Überschwemmung der Anlage am 15.07.2021 Spendenstand 15.08.2021 1390€ Vielen Dank

Am 14./15.Juli wurde die Ruhlach in Opladen von Wupper und Wiembach überschwemmt. Auch unsere schönen Anlage stand mindestens 2m unter Wasser. Gottseidank steht das Clubhaus etwas erhöht und hatte daher nur etwa 50cm, aber auch das reichte, um diverse Türen zu verziehen und eine Menge Dreck zu machen. Die Kellerräume incl Heizungsraum und die Herrenduschen waren deckenhoch voll gelaufen und es ist quasi alles kaputt. Wir werden hier nach und nach in der Kategorie Galerie Fotos einstellen.

Falls Ihr uns helfen wollt…wir sind sehr dankbar für Spenden.

Unser Konto: TC Rot-Weiss Opladen e.V.

IBAN: DE10 3755 1440 0100 0765 20, Sparkasse Leverkusen Verwendungszweck Spende wegen Hochwasserschaden

 

Sommer 2021 - Probemitgliedschaft

Der TC Rot Weiß Opladen bietet allen Tennisinteressierten eine stark vergünstigte Probemitgliedschaft an. Für 80 € Mitgliedsbeitrag seid Ihr den ganzen Sommer gleichwertig spielberechtigt und erhaltet zusätzlich 2 Trainerstunden im Rahmen eines Gruppentrainings. Weitere Informationen findet Ihr HIER.

Wir freuen uns auf interessierte Mitglieder. Scheut Euch nicht uns anzusprechen, wir helfen gerne bei allen Fragen weiter.

Nächstes Heimspiel:

Die Saison für Medenspiele ist beendet!

 

Sponsoren

Neues

07
06

Der Vorstand hat heute folgendes beschlossen:
 
1. In Abänderung des Vorstandsbeschlusses vom 10.10.2014 ist ab sofort Training auch an Wochenenden und Feiertagen ganztags möglich. Dies gilt nicht, wenn Medenspiele oder Clubveranstaltungen stattfinden. Diese Trainingstermine, die dann ausserhalb der regulären Trainingszeiten stattfinden, wird Mike per Aushang an seinem Trainingsplatz und an der Stecktafel bekannt geben.
 
2. Da der Zustand von Platz 2 für einen normalen Spielbetrieb leider nicht geeignet ist, wird der Platz aus dem allgemeinen Spielbetrieb herausgenommen. 
 
Zum Thema Medenspielbetrieb haben alle Mannschaftsführer von Yvonne die aktuellen Infos bekommen.
Yvonne wird als Ansprechpartnerin zum Thema Umsetzung des Corona-Hygiene-Konzeptes beim Landesverband gemeldet. Die Verantwortung für die Einhaltung der Regeln haben bei Heimspielen die Mannschaftsführer der einzelnen Mannschaften. Sie sind 100% verantwortlich, dass sich alle an die Regeln halten und haben alleinige, sofortige Entscheidungsgewalt bei Meinungsverschiedenheiten.